G-Moll Akkord

Gitarrengriffe > Moll-Akkorde > G-Moll


Schreibweisen: Gm, G-Moll, G Minor

Hörbeispiel: G-Moll Akkord




G-Moll Tonleiter (mit hervorgehobenem Dreiklang):
G-Moll Tonleiter

Der G-Moll-Akkord lässt sich ausschließlich im Barré greifen. Der dafür am häufigsten verwendete Griff ist das E-Moll Barré im dritten Bund. Als A-Moll Barré im zehnten Bund findet er sehr selten Verwendung. Da Anfänger sich bei Barré-Akkorden immer schwer tun, sollte er nicht zu den ersten Akkorden gehören, die man lernt. Als Mollparallele zum B-Dur ist er aber auf Dauer unumgänglich, da in dieser Tonart sehr viele Songs gespielt werden, die Bläserarrangements beinhalten.


G-Moll Dreiklang (Aufbau)

    Intervalle:

    1 - Prim (Grundton): G

    3 - kleine Terz: Bb

    5 - reine Quinte: D

    |-------3-------
    |-------3-------
    |-------3-------
    |-------5-------
    |-------5-------
    |-------3-------

G-Moll Akkord Gitarre



G-Moll Barreakkord

Wo kann man G-Moll noch greifen?
9.Bund